Blog

Eigentlich sollte dieser Blog, diese Website zunächst nur dafür da sein, meine Gedanken und Erfahrungen rund um Yoga zu teilen. Jedoch ist daraus viel mehr geworden.

Ich möchte auf diese Weise meine ganz persönlichen Erfahrungen mit dir teilen, die mein Leben begleitet haben und noch heute begleiten.

Ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen und freue mich, wenn du deine Gedanken, Ideen und Impulse mit mir teilst.

Wir alle kennen diese Momente: Wir füllen uns schlapp, müde, ausgelaugt, energielos. Auch mir geht es gerade in den letzten Wochen öfter so und auch wenn weiterlesen
Die 7 Hauptchakren und ihre Bedeutung   Und welche Yoga-Übungen und Mudras du nutzen kannst, um sie zu aktivieren, harmonisieren und auszugleichen. Ich schreibe auch deswegen Hauptchakren, weil weiterlesen
Yoga und Schwangerschaft, eine wunderbare Ergänzung und Verbindung. Yoga auch während der Schwangerschaft zu praktizieren, schenkt dir nicht nur die notwendige Ruhe, Gelassenheit, Kraft und Energie, weiterlesen
Die Krähe (Bakasana oder Kakasana) - eine meiner absoluten Lieblingsübungen. Ich weiß noch genau, als ich diese zum ersten Mal in einer Yoga-Stunde geübt habe. weiterlesen
Irgendwas arbeitete in mir und ich musste unbedingt Laufen gehen. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal draußen Joggen war und dazu weiterlesen
Ich vertrete immer einmal wieder die Yogastunde "Für eine gute Nacht" und dabei habe ich mir Gedanken gemacht und mich natürlich auch inspirieren lassen, welche weiterlesen
Wir alle kennen diese Momente: Wir füllen uns schlapp, müde, ausgelaugt, energielos. Auch mir geht es gerade in den letzten Wochen öfter so und auch wenn weiterlesen
Die 7 Hauptchakren und ihre Bedeutung   Und welche Yoga-Übungen und Mudras du nutzen kannst, um sie zu aktivieren, harmonisieren und auszugleichen. Ich schreibe auch deswegen Hauptchakren, weil weiterlesen
Yoga und Schwangerschaft, eine wunderbare Ergänzung und Verbindung. Yoga auch während der Schwangerschaft zu praktizieren, schenkt dir nicht nur die notwendige Ruhe, Gelassenheit, Kraft und Energie, weiterlesen
Die Krähe (Bakasana oder Kakasana) - eine meiner absoluten Lieblingsübungen. Ich weiß noch genau, als ich diese zum ersten Mal in einer Yoga-Stunde geübt habe. weiterlesen
Irgendwas arbeitete in mir und ich musste unbedingt Laufen gehen. Ich weiß gar nicht mehr, wann ich das letzte Mal draußen Joggen war und dazu weiterlesen
Ich vertrete immer einmal wieder die Yogastunde "Für eine gute Nacht" und dabei habe ich mir Gedanken gemacht und mich natürlich auch inspirieren lassen, welche weiterlesen